JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

Mitgliedschaft Angestellte Schweiz

Ziele der Angestellten Schweiz

  • Bestmögliche Arbeitsbedingungen schaffen
  • Permanente Arbeitsmarktfähigkeit erhalten
  • Aushandlung, Umsetzung und Überwachung der Gesamtarbeitsverträge

Attraktive Dienstleistungen

  • Rechtsberatung und Rechtsschutz
  • Starke Ermässigung bei aktuellen Schulungs- und Weiterbildungsangeboten
  • Prämienvergünstigungen bei Krankenkassen und Sachversicherungen

Mitgliederbeitrag

  • Einzelmitglieder aller Branchen, inkl. MEM-Branche ohne Solidaritätsausweis, bezahlen CHF 150.- pro Jahr.
    Einzelmitglieder der MEM-Branche mit Solidaritätsausweis bezahlen CHF 260.- pro Jahr. Nach Abgabe des Solidaritätsausweises erfolgt eine Rückvergütung von CHF 170.- (Rückerstattung-Solidaritätsausweis CHF 60.- und Zuwendung CHF 110.-). Der Netto-Beitrag beträgt CHF 150.-.
  • Pensionierte bezahlen Fr. 60.- pro Jahr. Dieser Betrag ist nur gültig für bestehende Mitgliedschaften, welche ohne Unterbruch als Mitgliedschaften für Pensionierte weitergeführt werden.
  • Auszubildende bis 26 Jahre bezahlen Fr. 30.- pro Jahr.
Schliessen
  • teaser schmal rotharige

... für einen Mittelstand mit Zukunft

Studien Mittelstand

Wie ist die Situation des Mittelstandes in der Schweiz?

Die regelmässig von den Angestellten Schweiz in Auftrag gegebenen Studien geben Antworten darauf. Die aktuelle Studie zeigt, dass der Mittelstand seine Position in Bezug auf das Einkommen relativ gesehen zwar ganz leicht verbessern konnte. Er hatte aber nichts davon, denn mehr Geld stand ihm nicht zur Verfügung – ganz im Gegenteil.

 

Familienmonitor 2013 - Das bedroht Glück

Die Angestellten Schweiz haben vom Forschungsinstitut gfs.bern eine neue Studie zum Mittelstand erstellen lassen. Hier steht die gesamte Studie zum Download bereit. 

Login
Kontakt
Suchen