JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

Mitgliedschaft Angestellte Schweiz

Ziele der Angestellten Schweiz

  • Bestmögliche Arbeitsbedingungen schaffen
  • Permanente Arbeitsmarktfähigkeit erhalten
  • Aushandlung, Umsetzung und Überwachung der Gesamtarbeitsverträge

Attraktive Dienstleistungen

  • Rechtsberatung und Rechtsschutz
  • Starke Ermässigung bei aktuellen Schulungs- und Weiterbildungsangeboten
  • Prämienvergünstigungen bei Krankenkassen und Sachversicherungen

Mitgliederbeitrag

  • Einzelmitglieder aller Branchen, inkl. MEM-Branche ohne Solidaritätsausweis, bezahlen CHF 150.- pro Jahr.
    Einzelmitglieder der MEM-Branche mit Solidaritätsausweis bezahlen CHF 260.- pro Jahr. Nach Abgabe des Solidaritätsausweises erfolgt eine Rückvergütung von CHF 170.- (Rückerstattung-Solidaritätsausweis CHF 60.- und Zuwendung CHF 110.-). Der Netto-Beitrag beträgt CHF 150.-.
  • Pensionierte bezahlen Fr. 60.- pro Jahr. Dieser Betrag ist nur gültig für bestehende Mitgliedschaften, welche ohne Unterbruch als Mitgliedschaften für Pensionierte weitergeführt werden.
  • Auszubildende bis 26 Jahre bezahlen Fr. 30.- pro Jahr.
Schliessen
  • teaser schmal rotharige

... für einen Mittelstand mit Zukunft

Angestelltenvereinigung Lonza Basel

Die Angestelltenvereinigung Lonza Basel (AVL) ist ein unabhängiger Verein. Er vertritt die Interessen der Angestellten, welche bei der Lonza in Basel angestellt sind. Daneben gibt es die Angestelltenvereinigung Lonza Visp (AV), welche entsprechend die Angestellten des Werkes Visp vertritt.


Die AVL ist für alle da. Die Mitglieder kommen aus allen Stufen, die oberen Kader können jedoch nur Passivmitglied sein. Auch die Pensionierten sind Mitglieder der AVL.


Die AVL hat mit der Lonza Geschäftsleitung eine Grundsatzvereinbarung. In dieser sind allgemein die Rechte, im speziellen die Mitwirkungs- und Mitentscheidungsrechte, verankert. Die AVL trifft sich regelmässig mit der Geschäftsleitung.

Was ist die Angestelltenvereinigung?

  • ein unabhängiger, politisch und konfessionell neutraler Verein
  • eine anerkannte Vertreterin der Angestellten der Lonza in Basel
  • eine starke Sozialpartnerin
  • ein Bindeglied der Angestellten zur Geschäftsleitung 

Was bieten wir?

  • wir unterstützen und beraten die Angestellten in Fragen des Arbeitsverhältnisses, der Sozialversicherungen (Altersvorsorge, Krankenkassen, Pensionskasse PKL) und des Arbeitsrechts
  • wir unterstützen die Partnerschaft zwischen den Angestellten und der Geschäftsleitung
  • wir nehmen Bedürfnisse, Anregungen und Hinweise von Mitarbeitenden auf und leiten diese, wenn erwünscht auch anonym, an die zuständigen Verantwortlichen weiter (z. B. Personalabteilung)
  • wir organisieren gemeinsame Anlässe für die Angestellten
  • wir bieten Anrecht auf Vergünstigungen aus Kollektivverträgen (mit Krankenkassen, Versicherungen, usw.)
  • wir bieten Unterstützung in Rechtsfragen via Angestellte Schweiz

Organisation

Kontakt / Mitgliedschaft

Das Beitrittsformular ist auf der AVL Homepage abrufbar. Im Mitgliederbeitrag ist die Arbeitsrechtsschutz-Versicherung inbegriffen. Für Fragen melden Sie sich bitte bei einem Vorstandsmitglied.

Login
Kontakt
Suchen