JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

Mitgliedschaft Angestellte Schweiz

Ziele der Angestellten Schweiz

  • Bestmögliche Arbeitsbedingungen schaffen
  • Permanente Arbeitsmarktfähigkeit erhalten
  • Aushandlung, Umsetzung und Überwachung der Gesamtarbeitsverträge

Attraktive Dienstleistungen

  • Rechtsberatung und Rechtsschutz
  • Starke Ermässigung bei aktuellen Schulungs- und Weiterbildungsangeboten
  • Prämienvergünstigungen bei Krankenkassen und Sachversicherungen

Mitgliederbeitrag

  • Einzelmitglieder aller Branchen, inkl. MEM-Branche ohne Solidaritätsausweis, bezahlen CHF 150.- pro Jahr.
    Einzelmitglieder der MEM-Branche mit Solidaritätsausweis bezahlen CHF 260.- pro Jahr. Nach Abgabe des Solidaritätsausweises erfolgt eine Rückvergütung von CHF 170.- (Rückerstattung-Solidaritätsausweis CHF 60.- und Zuwendung CHF 110.-). Der Netto-Beitrag beträgt CHF 150.-.
  • Pensionierte bezahlen Fr. 60.- pro Jahr. Dieser Betrag ist nur gültig für bestehende Mitgliedschaften, welche ohne Unterbruch als Mitgliedschaften für Pensionierte weitergeführt werden.
  • Auszubildende bis 26 Jahre bezahlen Fr. 30.- pro Jahr.
Schliessen
  • angestellte teaser schmal

Angebote

Mitmachen.

Miternten.

Gesunder Umgang mit Stress & Druck am Arbeitsplatz

Der Zeit- und Erwartungsdruck im Berufsleben nimmt stetig zu. Das führt unweigerlich zu Spannungen und konflikthaften Episoden zuhause, wie auch im Beruf. In diesem Halbtagesworkshop thematisieren Sie Resilienzfaktoren und Stressoren. Dies hilft Ihnen, aufkommenden Druck angemessen zu bewältigen.
 
Zielgruppe
Personen, die bereit sind ihre Stress- und Drucksituationen zu reflektieren und schnell an den Gegenstrategien arbeiten wollen. Sie bringen die Bereitschaft mit, eigene Situationen einzubringen und diese kritisch zu hinterfragen.
 
Inhalt
Sie erhalten einfach anwendbare Inputs, die Sie direkt im Alltag ein- und umsetzen können. Mit ein wenig Übung können Sie Ihr Gleichgewicht weiter ausbauen oder wiedererlangen.
  • Sie erkennen Ihre Stressoren und Ihre Resilienzen dagegen, um Druck gezielt bewältigen zu können.
  • Sie klären die Frage, weshalb bisher Bekanntes nur teilweise funktioniert.
  • Sie optimieren Ihr Verhalten im Arbeitsumfeld und können dadurch besser klarer denken und Prioritäten setzen.
  • Sie werden sich Ihrer Zeitfresser bewusster und können diese reduzieren.
  • Sie können mit einfach anwendbaren Techniken aus dem «neuronal begründeten Mentaltraining» Stress- und Druck kurzfristig abzubauen.
 
Referent
Markus Büttler, Lerncoach und Seminarleiter, Praxis-Brücke
 
Datum, Kursstart und Ort
Frei wählbar
 
Preis
Kostenlos        Für Gruppen aus Mitgliedorganisationen und Unternehmen, die Mitglied des ASM sind        
1‘600 CHF       Für Gruppen aus den übrigen Mitgliedorganisationen der Angestellten Schweiz
2'100 CHF       Für Gruppen aus anderen Unternehmen
Gruppengrösse max. 12 Personen. Raum, Infrastruktur und Verpflegung durch Auftraggeber zur Verfügung gestellt.

 

Kontaktieren Sie uns per Tel. 044 340 11 11 oder über weiterbildung@angestellte.ch
Login
Kontakt
Suchen