JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

Mitgliedschaft Angestellte Schweiz

Ziele der Angestellten Schweiz

  • Bestmögliche Arbeitsbedingungen schaffen
  • Permanente Arbeitsmarktfähigkeit erhalten
  • Aushandlung, Umsetzung und Überwachung der Gesamtarbeitsverträge

Attraktive Dienstleistungen

  • Rechtsberatung und Rechtsschutz
  • Starke Ermässigung bei aktuellen Schulungs- und Weiterbildungsangeboten
  • Prämienvergünstigungen bei Krankenkassen und Sachversicherungen

Mitgliederbeitrag

  • Einzelmitglieder aller Branchen, inkl. MEM-Branche ohne Solidaritätsausweis, bezahlen CHF 150.- pro Jahr.
    Einzelmitglieder der MEM-Branche mit Solidaritätsausweis bezahlen CHF 260.- pro Jahr. Nach Abgabe des Solidaritätsausweises erfolgt eine Rückvergütung von CHF 170.- (Rückerstattung-Solidaritätsausweis CHF 60.- und Zuwendung CHF 110.-). Der Netto-Beitrag beträgt CHF 150.-.
  • Pensionierte bezahlen Fr. 60.- pro Jahr. Dieser Betrag ist nur gültig für bestehende Mitgliedschaften, welche ohne Unterbruch als Mitgliedschaften für Pensionierte weitergeführt werden.
  • Auszubildende bis 26 Jahre bezahlen Fr. 30.- pro Jahr.
Schliessen
  • angestellte teaser schmal

Angebote

Mitmachen.

Miternten.

Mobbing am Arbeitsplatz

Schikaniert, ausgegrenzt, beleidigt, abgewertet, ignoriert – Mobbing am Arbeitsplatz hat viele Gesichter, Facetten und Formen und zeigt sich in unterschiedlichen Verhaltensweisen. Mobbing als ein Angriff auf die Integrität eines Menschen stellt eine ernstzunehmende Bedrohung der eigenen Persönlichkeit dar. Denn durch Mobbing können psychische oder / und körperliche Krankheiten hervorgerufen werden, die langwierig sind und vielfach nur schwer überwunden werden können. Auch kann durch eine eventuelle Kündigung finanzieller Schaden entstehen. Doch nicht jeder Konflikt, jede Kritik ist als Mobbing zu werten. Es gilt genau hinzuschauen, zu hinterfragen, bei Konflikten und Unstimmigkeiten Lösungen zu entwickeln, um ein konstruktives, wertschätzendes Miteinander zu fördern und destruktivem Handeln keine Chance zu geben. 

 

In diesem Kurs lernst du Mobbingsituationen und -handlungen zu erkennen und ihnen adäquat und lösungsorientiert zu begegnen. 

 

Zielgruppe 
Personen die sich vertieft mit Mobbing am Arbeitsplatz auseinandersetzen, sowie Strategien und Lösungsätze zum adäquaten Umgang mit Mobbing-Situationen kennenlernen und erarbeiten wollen.

 

Inhalt 
  • Verschiedenen Facetten und Formen von Mobbing
  • Welches sind Akteure im Mobbing-System
  • Gesundheitliche Auswirkungen von Mobbing
  • Massnahmen zur Prävention von Mobbing
  • Eigene Stärken und Ressourcen erkennen und fördern
  • Lösungsansätze für einen wertschätzenden Umgang am Arbeitsplatz
  • Was sagt der Gesetzgeber zum Thema Mobbing
 
Referent*in 
Referent*in aus dem Lerncoach-Team der Praxis Brücke AG
 
Datum, Kurszeiten und Ort
23.  November 2022          9:30h -17:00h     Online
 
Preis
Kostenlos*     Für Mitarbeitende von Unternehmen, die Mitglied des ASM sind
400 CHF         Übrige Mitglieder der Angestellten Schweiz
520 CHF         Nichtmitglieder

 

* Abmeldungen sind bis 5 Arbeitstage vor Kursbeginn kostenlos möglich. Erfolgt die Abmeldung verspätet oder erfolgt keine Abmeldung, so werden die Kurskosten von 400 CHF bzw. 520 CHF auch Mitarbeitenden von Unternehmen, die Mitglied des ASM sind, grundsätzlich in Rechnung gestellt. Es besteht allerdings die Möglichkeit, eine*n Ersatzteilnehmer*in anzumelden.

 

Jetzt anmelden

 
Login
Kontakt
Suchen