JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

Mitgliedschaft Angestellte Schweiz

Ziele der Angestellten Schweiz

  • Bestmögliche Arbeitsbedingungen schaffen
  • Permanente Arbeitsmarktfähigkeit erhalten
  • Aushandlung, Umsetzung und Überwachung der Gesamtarbeitsverträge

Attraktive Dienstleistungen

  • Rechtsberatung und Rechtsschutz
  • Starke Ermässigung bei aktuellen Schulungs- und Weiterbildungsangeboten
  • Prämienvergünstigungen bei Krankenkassen und Sachversicherungen

Mitgliederbeitrag

  • Einzelmitglieder aller Branchen, inkl. MEM-Branche ohne Solidaritätsausweis, bezahlen CHF 150.- pro Jahr.
    Einzelmitglieder der MEM-Branche mit Solidaritätsausweis bezahlen CHF 260.- pro Jahr. Nach Abgabe des Solidaritätsausweises erfolgt eine Rückvergütung von CHF 170.- (Rückerstattung-Solidaritätsausweis CHF 60.- und Zuwendung CHF 110.-). Der Netto-Beitrag beträgt CHF 150.-.
  • Pensionierte bezahlen Fr. 60.- pro Jahr. Dieser Betrag ist nur gültig für bestehende Mitgliedschaften, welche ohne Unterbruch als Mitgliedschaften für Pensionierte weitergeführt werden.
  • Auszubildende bis 26 Jahre bezahlen Fr. 30.- pro Jahr.
Schliessen
  • angestellte teaser schmal

Angebote

Mitmachen.

Miternten.

Werde Designer deines Berufsalltags

Mentale Ausgewogenheit und Zufriedenheit am Arbeitsplatz ist ein wichtiges Thema, das wir mit unserem interaktiven Workshop lustvoll und positiv angehen. Dabei setzen wir auf der persönlichen Ebene an. Schliesslich sind Ursachen für die Unzufriedenheit auch ganz individuell. Wir widmen uns der beruflichen Zufriedenheit aus einer lustvollen kreativen Perspektive, die es erlaubt, neue Wege zu gehen, Probleme aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und so «Designer» der eigenen beruflichen Laufbahn zu werden und weniger von fremdbestimmten Faktoren abhängig zu sein. Wir stossen gemeinsam Veränderungsprozesse und Mindhifts an, die das Arbeitsleben nachhaltig positiv beeinflussen können und somit auch die Motivation und Leistungsbereitschaft. Wir blicken gemeinsam hinter die eigenen Kulissen, um die berufliche Situation zu skizzieren, weiterzuentwickeln und im Rahmen des Gewünschten neue Dinge auszuprobieren.

 

Der Kurs beinhaltet theoretische Inputs, eigenständige Aufgaben, Austausch in Gruppen und im Plenum. Eine aktive Teilnahme ist erwünscht, da Life Design von der gegenseitigen Inspiration lebt. Wer diesen Kurs besucht, hilft ganz nebenbei – getreu dem Prozess des Life Designs – die eigene Kreativität zu steigern, Zukunftsängste zu mindern und Zuversicht zu entwickeln.

 

Zielgruppe
Menschen, die ihre Zufriedenheit am Arbeitsplatz steigern und mit Design Thinking auch einen kreativen Ansatz kennen- und anwenden lernen möchten. Das Erlernte kann auf viele andere Lebensbereiche übertragen werden.

 

Inhalt
  • Kennenlernen des Life-Design-Ansatzes
  • Interaktive, praxisnahe Übungen aus dem Life Design
  • Analyse der pain points aus verschiedenen Blickwinkeln
  • Einbezug des beruflichen und privaten Umfelds
  • Skizzieren ganz konkreter erster Veränderungen
  • Fokus auf eigene Interessen und wie diese ins eigene Leben gebracht werden können
  • Konkrete «to do’s» für eine unmittelbare Zufriedenheitssteigerung
  • Wie der Mindset in einen Veränderungsmodus gebracht werden kann.

 

Referentinnen 
Christina Kruthoff, Pädagogin, CAS Laufbahndiagnostik und Beratung, Gastdozentin ZHdK Summer School
Rachel Manetsch, Master of Arts in Social Sciences, Gastdozentin ZHdK Summer School

 

Datum, Kurszeiten und Ort
16.  September 2022          9:30h -17:00h     Olten
 
Preis
Kostenlos*     Für Mitarbeitende von Unternehmen, die Mitglied des ASM sind
400 CHF         Übrige Mitglieder der Angestellten Schweiz
520 CHF         Nichtmitglieder

 

* Abmeldungen sind bis 5 Arbeitstage vor Kursbeginn kostenlos möglich. Erfolgt die Abmeldung verspätet oder erfolgt keine Abmeldung, so werden die Kurskosten von 400 CHF bzw. 520 CHF auch Mitarbeitenden von Unternehmen, die Mitglied des ASM sind, grundsätzlich in Rechnung gestellt. Es besteht allerdings die Möglichkeit, eine*n Ersatzteilnehmer*in anzumelden.

 

Jetzt anmelden

 
Login
Kontakt
Suchen