JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

Mitgliedschaft Angestellte Schweiz

Ziele der Angestellten Schweiz

  • Bestmögliche Arbeitsbedingungen schaffen
  • Permanente Arbeitsmarktfähigkeit erhalten
  • Aushandlung, Umsetzung und Überwachung der Gesamtarbeitsverträge

Attraktive Dienstleistungen

  • Rechtsberatung und Rechtsschutz
  • Starke Ermässigung bei aktuellen Schulungs- und Weiterbildungsangeboten
  • Prämienvergünstigungen bei Krankenkassen und Sachversicherungen

Mitgliederbeitrag

  • Einzelmitglieder aller Branchen, inkl. MEM-Branche ohne Solidaritätsausweis, bezahlen CHF 150.- pro Jahr.
    Einzelmitglieder der MEM-Branche mit Solidaritätsausweis bezahlen CHF 260.- pro Jahr. Nach Abgabe des Solidaritätsausweises erfolgt eine Rückvergütung von CHF 170.- (Rückerstattung-Solidaritätsausweis CHF 60.- und Zuwendung CHF 110.-). Der Netto-Beitrag beträgt CHF 150.-.
  • Pensionierte bezahlen Fr. 60.- pro Jahr. Dieser Betrag ist nur gültig für bestehende Mitgliedschaften, welche ohne Unterbruch als Mitgliedschaften für Pensionierte weitergeführt werden.
  • Auszubildende bis 26 Jahre bezahlen Fr. 30.- pro Jahr.
Schliessen
  • angestellte teaser schmal

Angebote

Mitmachen.

Miternten.

Grundkurs Arbeitnehmervertretung

Du lernst die wichtigsten Grundlagen zur Ausübung deines Amtes kennen und wirst auf dein vielfältiges und herausforderndes Amt vorbereitet. Dabei werden die rechtlichen Rahmenbedingungen, der Gesamtarbeitsvertrag (falls vorhanden) und die besondere Rolle innerhalb der Firma beleuchtet. Du lernst, wie du den Anforderungen dieses Amtes gerecht werden und die Fuktion zwischen Mitarbeitenden und Geschäftsleitung kompetent wahrnehmen kannst. Das befähigt dich, deine wichtige Aufgabe zu erfüllen und sich wirkungsvoll für die Anliegen der Angestellten stark zu machen und du erhältst praktische Tipps für die Zusammenarbeit und Kommunikation mit der Geschäftsleitung, dem HR und mit deinen Kolleg*innen. 
 
Zielgruppe
Angestellte, die neu in eine Arbeitnehmervertretung gewählt wurden oder dort bereits seit einiger Zeit Mitglied sind und noch keinen Kurs für Arbeitnehmervertreter besucht haben.
 
Inhalt
  • Aufgaben, Rechte und Pflichten einer Arbeitnehmervertretung
  • Rolle eines Arbeitnehmervertreters
  • Gesetzliche Grundlagen: Arbeitsrecht, Mitwirkungsgesetz
  • Gesamtarbeitsverträge und Firmenverträge
  • Firmenreglemente: Arbeitszeitreglemente, Mitwirkungsreglemente etc.
  • Beispiele aus der Praxis
 
Referenten
Jurist/Innen und Fachexpert/innen der Angestellten Schweiz
 
Datum, Kurszeiten und Ort 
 8. März / 10. März / 15. März / 18. März 2022, 9:00 - 12:00 Uhr, online

 

  • Modul 1: Rolle, Rechte und Pflichten einer Arbeitnehmervertretung
  • Modul 2: Gesetzliche Grundlagen, Arbeitsrecht
  • Modul 3: Gesamtarbeitsvertrag, kollektives Arbeitsrecht
  • Modul 4: Fallbeispiele aus der Praxis

 

Kurskosten pro Teilnehmer
kostenlos*      für Mitarbeitende von Unternehmen, die Mitglied des ASM sind
CHF 610.--   übrige Mitglieder der Angestellten Schweiz
CHF 790.--   Nichtmitglieder

 

* Abmeldungen sind bis 5 Arbeitstage vor Kursbeginn kostenlos möglich. Erfolgt die Abmeldung verspätet oder erfolgt keine Abmeldung, so werden die Kurskosten von 610 CHF bzw. 790 CHF auch Mitarbeitenden von Unternehmen, die Mitglied des ASM sind, grundsätzlich in Rechnung gestellt. Es besteht allerdings die Möglichkeit, eine*n Ersatzteilnehmer*in anzumelden.

 

Jetzt anmelden 

Login
Kontakt
Suchen