JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

Mitgliedschaft Angestellte Schweiz

Ziele der Angestellten Schweiz

  • Bestmögliche Arbeitsbedingungen schaffen
  • Permanente Arbeitsmarktfähigkeit erhalten
  • Aushandlung, Umsetzung und Überwachung der Gesamtarbeitsverträge

Attraktive Dienstleistungen

  • Rechtsberatung und Rechtsschutz
  • Starke Ermässigung bei aktuellen Schulungs- und Weiterbildungsangeboten
  • Prämienvergünstigungen bei Krankenkassen und Sachversicherungen

Mitgliederbeitrag

  • Einzelmitglieder aller Branchen, inkl. MEM-Branche ohne Solidaritätsausweis, bezahlen CHF 150.- pro Jahr.
    Einzelmitglieder der MEM-Branche mit Solidaritätsausweis bezahlen CHF 260.- pro Jahr. Nach Abgabe des Solidaritätsausweises erfolgt eine Rückvergütung von CHF 170.- (Rückerstattung-Solidaritätsausweis CHF 60.- und Zuwendung CHF 110.-). Der Netto-Beitrag beträgt CHF 150.-.
  • Pensionierte bezahlen Fr. 60.- pro Jahr. Dieser Betrag ist nur gültig für bestehende Mitgliedschaften, welche ohne Unterbruch als Mitgliedschaften für Pensionierte weitergeführt werden.
  • Auszubildende bis 26 Jahre bezahlen Fr. 30.- pro Jahr.
Schliessen
  • teaser schmal rotharige

... für einen Mittelstand mit Zukunft

FAQ - CV Booster

 

Kann ich dem CV-Booster bedenkenlos meine Daten anvertrauen?

Ja, denn das System ist nach den Europäischen Datenschutzregeln erstellt. Diese gehen weiter als das Schweizer Datenschutzgesetz. Persönliche Daten können ohne explizite Bestätigung der Freigabe nicht an Dritte weitergegeben werden. Der Nutzer oder die Nutzerin hat ein eigenes Konto, das er oder sie jederzeit definitiv, mit allen von ihm oder ihr hochgeladenen Daten, löschen kann. Der Zugriff und die Passwortregeln entsprechen den hohen Anforderungen in diesem Bereich.

Was kann der CV-Booster, was nicht auch ein normales Jobportal kann?

Dank ausgefeilter Matching-Technologie bietet er interaktive Informationen und Prognosen. Er listet nicht nur Jobangebote auf, sondern weist berufliche Perspektiven auf und bietet die umfassendste Datenbank für Weiterbildungsmöglichkeiten der Schweiz – individuell auf den Nutzer oder die Nutzerin abgestimmt.

Was brauche ich, um den CV-Booster oder das Post-Corona-Economic-Dashboard zu nutzen?

Eine Voll-Mitgliedschaft mit dem Komplettangebot bei Angestellte Schweiz.

Wer kann Mitglied bei Angestellte Schweiz werden?

Angestellte und Freelancer aus allen Berufssparten. Eine Komplett-Mitgliedschaft kostet 150 Franken pro Jahr.

Stecken politische Interessen hinter diesem Angebot?

Nein, der CV-Booster und das Post-Corona Economic Dashboard dienen allen Angestellten und Freelancern in der Schweiz und sollen den Werkplatz Schweiz stärken. Das ist im Interesse aller politischen Vertreterinnen und Vertreter.

Ist es einfach, den CV-Booster zu benutzen?

Ja, die Nutzenden laden dazu einfach Ihren Lebenslauf (CV) hoch. Falls sie keinen Lebenslauf haben, schreiben sie Stichworte von ihren Qualifikationen in ein Feld. Fertig. Der CV-Booster liefert ihnen anschliessend seine Analyse und Empfehlungen. Es kann etwas anspruchsvoll werden, all diese Informationen zu verstehen und richtig einzustufen. Deshalb bietet Angestellte Schweiz dazu Einführungs-Workshops an. Diese sind für Mitglieder kostenlos.
Login
Kontakt
Suchen