JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

Mitgliedschaft Angestellte Schweiz

Ziele der Angestellten Schweiz

  • Bestmögliche Arbeitsbedingungen schaffen
  • Permanente Arbeitsmarktfähigkeit erhalten
  • Aushandlung, Umsetzung und Überwachung der Gesamtarbeitsverträge

Attraktive Dienstleistungen

  • Rechtsberatung und Rechtsschutz
  • Starke Ermässigung bei aktuellen Schulungs- und Weiterbildungsangeboten
  • Prämienvergünstigungen bei Krankenkassen und Sachversicherungen

Mitgliederbeitrag

  • Einzelmitglieder aller Branchen, inkl. MEM-Branche ohne Solidaritätsausweis, bezahlen CHF 150.- pro Jahr.
    Einzelmitglieder der MEM-Branche mit Solidaritätsausweis bezahlen CHF 260.- pro Jahr. Nach Abgabe des Solidaritätsausweises erfolgt eine Rückvergütung von CHF 170.- (Rückerstattung-Solidaritätsausweis CHF 60.- und Zuwendung CHF 110.-). Der Netto-Beitrag beträgt CHF 150.-.
  • Pensionierte bezahlen Fr. 60.- pro Jahr. Dieser Betrag ist nur gültig für bestehende Mitgliedschaften, welche ohne Unterbruch als Mitgliedschaften für Pensionierte weitergeführt werden.
  • Auszubildende bis 26 Jahre bezahlen Fr. 30.- pro Jahr.
Schliessen
  • teaser schmal rotharige

... für einen Mittelstand mit Zukunft

Die GAV-Verhandlungen der MEM-Industrie laufen...

Sonntag, 09. Okt 2005

… und die Angestellten Schweiz werden selbstverständlich zu gegebener Zeit über den Stand der Dinge informieren.

Wir werden uns dabei an die zwischen allen Sozialpartnern (Angestellte Schweiz, Unia, SYNA, SKO, KV Schweiz und Swissmem) getroffenen Kommunikationsvereinbarung halten. Diese besagt unter anderem, dass die Sozialpartner jeweils am Ende der Verhandlungsrunden fest legen, wie detailliert, worüber und wie weit gemeinsam über den Stand der Verhandlungen nach aussen infomiert wird. Wir werden also unsere Gremien und Sie als Mitglied so weit sinnvoll und nötig direkt informieren, nicht jedoch einseitig öffentlich auftreten.

Der neue GAV wird voraussichtlich am 1. Dezember 2005 unterzeichnet werden. Spätestens zu diesem Zeitpunkt werden die Angestellten Schweiz VSAM die Mitglieder und die Öffentlichkeit umfassend informieren.

Login
Kontakt
Suchen