JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

Mitgliedschaft Angestellte Schweiz

Ziele der Angestellten Schweiz

  • Bestmögliche Arbeitsbedingungen schaffen
  • Permanente Arbeitsmarktfähigkeit erhalten
  • Aushandlung, Umsetzung und Überwachung der Gesamtarbeitsverträge

Attraktive Dienstleistungen

  • Rechtsberatung und Rechtsschutz
  • Starke Ermässigung bei aktuellen Schulungs- und Weiterbildungsangeboten
  • Prämienvergünstigungen bei Krankenkassen und Sachversicherungen

Mitgliederbeitrag

  • Einzelmitglieder aller Branchen, inkl. MEM-Branche ohne Solidaritätsausweis, bezahlen CHF 150.- pro Jahr.
    Einzelmitglieder der MEM-Branche mit Solidaritätsausweis bezahlen CHF 260.- pro Jahr. Nach Abgabe des Solidaritätsausweises erfolgt eine Rückvergütung von CHF 170.- (Rückerstattung-Solidaritätsausweis CHF 60.- und Zuwendung CHF 110.-). Der Netto-Beitrag beträgt CHF 150.-.
  • Pensionierte bezahlen Fr. 60.- pro Jahr. Dieser Betrag ist nur gültig für bestehende Mitgliedschaften, welche ohne Unterbruch als Mitgliedschaften für Pensionierte weitergeführt werden.
  • Auszubildende bis 26 Jahre bezahlen Fr. 30.- pro Jahr.
Schliessen
  • teaser schmal rotharige

... für einen Mittelstand mit Zukunft

Frühjahrstagung 2009 der Angestellten Schweiz vom Freitag, 24. April

Montag, 09. Mär 2009

STADE DE SUISSE Wankdorf, Business Center, Bern

Programm
Arbeit in einer alternden Gesellschaft – eine Herausforderung für uns alle!

ab 09.00 Uhr   Eintreffen der Teilnehmenden, Begrüssungskaffee
09.45 Uhr   Begrüssung und Einführung ins Tagungsthema durch Benno Vogler,
Präsident Angestellte Schweiz
10.00 Uhr   Prof. Colette Peter, Dozentin und Projektleiterin Hochschule Luzern – Soziale Arbeit
> Arbeitsqualität und Perspektiven in der späten Berufsphase
10.45 Uhr   Kurze Pause
11.00 Uhr   Stefan Studer, Geschäftsführer Angestellte Schweiz
> Positionen der Angestellten Schweiz für eine altersgerechte Arbeitswelt
11.30 Uhr   Apéro und Mittagessen
13.15 Uhr   Renato Merz, Personalchef ABB Schweiz, Mitglied der Geschäftsleitung, HR Manager Zentraleuropa
> Einbindung des Demografiewandels in ein Gesamtpersonalkonzept
13.45 Uhr   Benno Vogler, Präsident Angestellte Schweiz

Präsentation des Marktplatzes „Arbeit und Alter“
> Betriebliche Gesundheitsförderung
> Arbeitszeitgestaltung und Erholung
> Arbeitsumfeld und Arbeitsgestaltung
> Weiterbildung und Qualifikation
> Unternehmens- und Personalpolitik
14.00 Uhr   Rundgang durch den Marktplatz
15.15 Uhr   Mitteilungen und Diverses
15.30 Uhr   Tagungsende


Informationen

Veranstalter   Angestellte Schweiz
Rigiplatz 1, Postfach
8033 Zürich
Telefon 044 360 11 11
     
Veranstaltungsort   STADE DE SUISSE Wankdorf
Business Center
Papiermühlestrasse 71
3014 Bern
www.stadedesuisse.ch
     
Teilnahmegebühr   NEU CHF 80.- pro Person
Ihre Teilnahmebestätigung mit Rechnung erhalten Sie nach dem Anmeldeschluss. Schriftliche Abmeldungen sind bis 5 Tage vor dem Anlass möglich. Spätere Abmeldungen müssen verrechnet werden. Gerne akzeptieren wir eine Ersatzperson. Bei Nichterscheinen wird die ganze Teilnahmegebühr berechnet.
     
Anmeldung  

Anmeldeschluss: Freitag, 3. April 2009

Login
Kontakt
Suchen