JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

Mitgliedschaft Angestellte Schweiz

Ziele der Angestellten Schweiz

  • Bestmögliche Arbeitsbedingungen schaffen
  • Permanente Arbeitsmarktfähigkeit erhalten
  • Aushandlung, Umsetzung und Überwachung der Gesamtarbeitsverträge

Attraktive Dienstleistungen

  • Rechtsberatung und Rechtsschutz
  • Starke Ermässigung bei aktuellen Schulungs- und Weiterbildungsangeboten
  • Prämienvergünstigungen bei Krankenkassen und Sachversicherungen

Mitgliederbeitrag

  • Einzelmitglieder aller Branchen, inkl. MEM-Branche ohne Solidaritätsausweis, bezahlen CHF 150.- pro Jahr.
    Einzelmitglieder der MEM-Branche mit Solidaritätsausweis bezahlen CHF 260.- pro Jahr. Nach Abgabe des Solidaritätsausweises erfolgt eine Rückvergütung von CHF 170.- (Rückerstattung-Solidaritätsausweis CHF 60.- und Zuwendung CHF 110.-). Der Netto-Beitrag beträgt CHF 150.-.
  • Pensionierte bezahlen Fr. 60.- pro Jahr. Dieser Betrag ist nur gültig für bestehende Mitgliedschaften, welche ohne Unterbruch als Mitgliedschaften für Pensionierte weitergeführt werden.
  • Auszubildende bis 26 Jahre bezahlen Fr. 30.- pro Jahr.
Schliessen
  • teaser schmal rotharige

... für einen Mittelstand mit Zukunft

Ilford Imaging Switzerland GmbH restrukturiert - Stellenabbau ohne Kündigungen

Donnerstag, 01. Feb 2007

Ilford Imaging Switzerland GmbH hat im November 2006 bekannt gegeben, wegen des grossen Preisdrucks in ihrem Geschäftsumfeld Kosteneinsparungen von etwa 5 Millionen Franken vornehmen zu müssen. Jetzt ist bekannt gegeben worden, dass im Rahmen dieser Sparmassmahmen in diesem Jahr 20 Mitarbeitende vorzeitig pensioniert werden – zu relativ günstigen Bedingungen. Kündigungen wurden keine ausgesprochen. Der Vorstand der Angestellten-Vereinigung Ilford und die Angestellten Schweiz sind betroffen, dass ein Teil der Arbeitsplätze verloren gehen wird.

Noch weiss man nicht, ob der geplante Stellenabbau die finanzielle Lage der Firma grundlegend verbessern wird. Die Angestellten-Vereinigung Ilford und die Angestellten Schweiz können sich derzeit keinen weiteren Stellenabbau vorstellen, ohne dass die schnellen und effizienten internen Abläufe massiven Schaden nähmen.

Sollte wider Erwarten später ein erneuter Stellenabbau ins Haus stehen, erwarten die Angestellten-Vereinigung Ilford und die Angestellten Schweiz vom Unternehmen die Erneuerung des bisher gültigen Sozialplans.

Für Rückfragen:

Angestellten-Vereinigung Ilford, Dr. Jakob Kuhn, Präsident, Tel. 026 435 72 85

Angestellte Schweiz, Hansjörg Schmid, Leiter Kommunikation, Tel. 044 360 11 21, Mobil 076 443 40 40

Login
Kontakt
Suchen