JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

Mitgliedschaft Angestellte Schweiz

Ziele der Angestellten Schweiz

  • Bestmögliche Arbeitsbedingungen schaffen
  • Permanente Arbeitsmarktfähigkeit erhalten
  • Aushandlung, Umsetzung und Überwachung der Gesamtarbeitsverträge

Attraktive Dienstleistungen

  • Rechtsberatung und Rechtsschutz
  • Starke Ermässigung bei aktuellen Schulungs- und Weiterbildungsangeboten
  • Prämienvergünstigungen bei Krankenkassen und Sachversicherungen

Mitgliederbeitrag

  • Einzelmitglieder aller Branchen, inkl. MEM-Branche ohne Solidaritätsausweis, bezahlen CHF 150.- pro Jahr.
    Einzelmitglieder der MEM-Branche mit Solidaritätsausweis bezahlen CHF 260.- pro Jahr. Nach Abgabe des Solidaritätsausweises erfolgt eine Rückvergütung von CHF 170.- (Rückerstattung-Solidaritätsausweis CHF 60.- und Zuwendung CHF 110.-). Der Netto-Beitrag beträgt CHF 150.-.
  • Pensionierte bezahlen Fr. 60.- pro Jahr. Dieser Betrag ist nur gültig für bestehende Mitgliedschaften, welche ohne Unterbruch als Mitgliedschaften für Pensionierte weitergeführt werden.
  • Auszubildende bis 26 Jahre bezahlen Fr. 30.- pro Jahr.
Schliessen
  • teaser schmal rotharige

... für einen Mittelstand mit Zukunft

Trotz ersten Anzeichen einer wirtschaftlichen Erholung entlässt Bühler Mitarbeitende

Dienstag, 18. Aug 2009

Unter dem Titel „Kapazitätsanpassung am Standort Schweiz“ hat der Uzwiler Bühler-Konzern heute bekannt gegeben, Stellen abzubauen.

Die Angestellten Schweiz können nicht nachvollziehen, warum ein erfolgreiches und gut aufgestelltes Unternehmen wie Bühler jetzt, wo sich ein Silberstreifen am Wirtschaftshimmel abzuzeichnen beginnt, nicht versucht, ohne Entlassungen durchzuhalten. Die Angestellten Schweiz haben dem Unternehmen, zusammen mit der Mitarbeiterkommission, konkrete Vorschläge unterbreitet, wie auf Entlassungen gänzlich verzichtet werden könnte. Neben den Frühpensionierungen waren dies vor allem Kurzarbeit und Altersteilzeit. Leider ging das Bühler-Management nur teilweise auf diese Vorschläge ein. Immerhin ist es aber gelungen, die Anzahl der Entlassungen zu senken.

Die Angestellten Schweiz fordern das Management von Bühler auf, die Betroffenen bei der Suche nach einer neuen Arbeitsstelle aktiv zu unterstützen.


Für Rückfragen:
Hansjörg Schmid, Leiter Kommunikation Angestellte Schweiz,
Tel. 044 360 11 21, Natel 076 443 40 40

Login
Kontakt
Suchen