JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

Mitgliedschaft Angestellte Schweiz

Ziele der Angestellten Schweiz

  • Bestmögliche Arbeitsbedingungen schaffen
  • Permanente Arbeitsmarktfähigkeit erhalten
  • Aushandlung, Umsetzung und Überwachung der Gesamtarbeitsverträge

Attraktive Dienstleistungen

  • Rechtsberatung und Rechtsschutz
  • Starke Ermässigung bei aktuellen Schulungs- und Weiterbildungsangeboten
  • Prämienvergünstigungen bei Krankenkassen und Sachversicherungen

Mitgliederbeitrag

  • Einzelmitglieder aller Branchen, inkl. MEM-Branche ohne Solidaritätsausweis, bezahlen CHF 150.- pro Jahr.
    Einzelmitglieder der MEM-Branche mit Solidaritätsausweis bezahlen CHF 260.- pro Jahr. Nach Abgabe des Solidaritätsausweises erfolgt eine Rückvergütung von CHF 170.- (Rückerstattung-Solidaritätsausweis CHF 60.- und Zuwendung CHF 110.-). Der Netto-Beitrag beträgt CHF 150.-.
  • Pensionierte bezahlen Fr. 60.- pro Jahr. Dieser Betrag ist nur gültig für bestehende Mitgliedschaften, welche ohne Unterbruch als Mitgliedschaften für Pensionierte weitergeführt werden.
  • Auszubildende bis 26 Jahre bezahlen Fr. 30.- pro Jahr.
Schliessen
  • angestellte teaser schmal

Newsroom

Sich informieren.

Am Puls sein.

Mitgliedermagazin

Die Arbeitswelt verändert sich und Angestellte Schweiz entwickelt sich weiter. Wir sind Ihr Partner während Ihres gesamten Berufslebens. Entdecken Sie in der neuesten und letzten Printausgabe von Apunto, wohin uns der Weg führt und was es bedeutet, dynamisch über uns nachzudenken.

 

Laufend publizieren wir Artikel auf Apunto-Online, unserem Online-Magazin. Dort finden Sie Beiträge zu aktuellen Themen aus der Arbeitswelt und Gesellschaft.

 

Apunto 2022: Angestellte Schweiz 4.0
  • Der Verband ist tot - es lebe die Community
  • Fit für die Social Media
  • Von Worten auf Papier zu Bild und Ton 

 

Apunto 4/2021: Psychisch gesund bleiben
  • Interview mit Niklas Baer, Lieter WorkMed
  • Erste Hilfe für psychische Gesundheit
  • Damit der Strom nicht ausgeht

 

Apunto 3/2021: Die Welt nach Corona 
  • Interview mit Stefan Studer, Geschäftsführer Angestellte Schweiz
  • Schrecklich schöne neue Arbeitswelt
  • Die Pandemie erschwert den Berufseinstieg

 

Die älteren Ausgaben finden Sie hier.
Login
Kontakt
Suchen