JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

Mitgliedschaft Angestellte Schweiz

Ziele der Angestellten Schweiz

  • Bestmögliche Arbeitsbedingungen schaffen
  • Permanente Arbeitsmarktfähigkeit erhalten
  • Aushandlung, Umsetzung und Überwachung der Gesamtarbeitsverträge

Attraktive Dienstleistungen

  • Rechtsberatung und Rechtsschutz
  • Starke Ermässigung bei aktuellen Schulungs- und Weiterbildungsangeboten
  • Prämienvergünstigungen bei Krankenkassen und Versicherungen

Mitgliederbeitrag

  • Einzelmitglieder bezahlen Fr. 150.- pro Jahr.
    Für Mitglieder der MEM-Industrie reduziert sich dieser Betrag bei Abgabe des Solidaritätsausweises um maximal Fr. 60.-.
  • Pensionierte bezahlen Fr. 60.- pro Jahr. Dieser Betrag ist nur gültig für bestehende Mitgliedschaften, welche ohne Unterbruch als Mitgliedschaften für Pensionierte weitergeführt werden.
  • Auszubildende bis 26 Jahre bezahlen Fr. 30.- pro Jahr
Schliessen
  • Fotolia personenverkehr symbol

Neu in der Arbeitnehmervertretung?

Wir machen Sie fit für die Aufgabe! 

Angestellte Schweiz – für einen Mittelstand mit Zukunft

Das Kompetenz- und Dienstleistungszentrum aller Angestellten

Mitgliedschaft und Rechtsschutz für nur CHF 16.- pro Monat - bis Ende 2015

Schutz und Sicherheit in allen Lebenslagen. Profitieren Sie sofort von unserem Angebot! Hier erfahren Sie mehr!

News & Medienmitteilungen

  • MEM-Industrie: Fünf Sozialpartner bekräftigen gemeinsames Engagement für den Werkplatz

    Freitag, 27. Mär 2015
    Die vier Arbeitnehmerorganisationen Angestellte Schweiz, SYNA, Kaufmännischer Verband Schweiz, SKO und der Arbeitgeberverband Swissmem haben sich in einem konstruktiven Dialog über die aktuelle Lage in der MEM-Industrie ausgetauscht. Die...
  • Frankenkurs: Angestellte Schweiz warnen Arbeitgeber vor Überreaktionen

    Mittwoch, 11. Mär 2015
    Stellenabbau, Arbeitsplatzverlagerungen, Lohnsenkungen, Eurolöhne, keine Gehaltserhöhung, Arbeitszeiterhöhung, Kurzarbeit – die Massnahmen, welche viele Unternehmen wegen dem Frankenschock ergreifen (wollen), sind härter als der Franken selber. Die Angestellten Schweiz bezweifeln, dass...
  • Männer, denkt um!

    Freitag, 06. Mär 2015
    Am 8. März ist Frauentag – die Angestellten Schweiz fordern mehr Teilzeitstellen für Männer
  • Fall Stadler Rail und Impreglon: Inkorrekte Arbeitszeiterhöhung zu Lasten der Angestellten

    Donnerstag, 05. Mär 2015
    Gewissen Unternehmen kann es nicht schnell genug gehen mit der Erhöhung der Arbeitszeit als Antwort auf den Frankenschock. Die Umsetzung droht so aber zum rechtlich unhaltbaren Pfusch zu...