JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

Mitgliedschaft Angestellte Schweiz

Ziele der Angestellten Schweiz

  • Bestmögliche Arbeitsbedingungen schaffen
  • Permanente Arbeitsmarktfähigkeit erhalten
  • Aushandlung, Umsetzung und Überwachung der Gesamtarbeitsverträge

Attraktive Dienstleistungen

  • Rechtsberatung und Rechtsschutz
  • Starke Ermässigung bei aktuellen Schulungs- und Weiterbildungsangeboten
  • Prämienvergünstigungen bei Krankenkassen und Sachversicherungen

Mitgliederbeitrag

  • Einzelmitglieder aller Branchen, inkl. MEM-Branche ohne Solidaritätsausweis, bezahlen CHF 150.- pro Jahr.
    Einzelmitglieder der MEM-Branche mit Solidaritätsausweis bezahlen CHF 260.- pro Jahr. Nach Abgabe des Solidaritätsausweises erfolgt eine Rückvergütung von CHF 170.- (Rückerstattung-Solidaritätsausweis CHF 60.- und Zuwendung CHF 110.-). Der Netto-Beitrag beträgt CHF 150.-.
  • Pensionierte bezahlen Fr. 60.- pro Jahr. Dieser Betrag ist nur gültig für bestehende Mitgliedschaften, welche ohne Unterbruch als Mitgliedschaften für Pensionierte weitergeführt werden.
  • Auszubildende bis 26 Jahre bezahlen Fr. 30.- pro Jahr.
Schliessen
  • 4 Menschentypen de NEU 2
  • 4 Menschentypen de NEU 1
  • Angestellte Titel Netto de 4

Angestellte Schweiz – für einen Mittelstand mit Zukunft

Das Kompetenz- und Dienstleistungszentrum aller Angestellten

Das neue Kursangebot 2016 ist da

Sind Sie neu in die Arbeitnehmervertretung gewählt worden? Wir bilden Sie umfassend aus! 

Kleiner Beitrag - grosse Leistung

Beratung, Unterstützung und viel Sparpotenzial für wenig Geld

News & Medienmitteilungen

Menetekel in der Medizinalindustrie – Bernafon will Forschung und Entwicklung von der Schweiz nach Dänemark und Polen verlagern

Donnerstag, 18. Aug 2016
Der vor über 20 Jahren aus der Ascom hervorgegangene Hörgerätehersteller Bernafon will Ende 2017 seinen erfolgreichen und leistungsstarken Forschungs- und Entwicklungsbereich ins Mutterhaus nach Dänemark und nach Polen verlagern....

Lohnrunde 2016/2017: Angestellte Schweiz fordern mindestens 0,5 Prozent mehr Lohn

Dienstag, 09. Aug 2016
Die Industrie erholt sich allmählich vom Frankenschock und die Produktivität in den Unternehmen steigt. Deshalb müssen auch die Löhne steigen.

Sozialplan Sia Abrasives: Bosch-Konzern nimmt soziale Verantwortung wahr

Mittwoch, 13. Jul 2016
Den Angestellten Schweiz gelang es in Zusammenarbeit mit der Angestelltenkommission der sia Abrasives Industries AG Frauenfeld, für die vom Stellenabbau betroffenen Angestellten einen fortschrittlichen Sozialplan mit guten Leistungen...

Der Brexit-Schock und die Folgen

Donnerstag, 30. Jun 2016
Dem Geschäftsführer der Angestellten Schweiz, Stefan Studer, fällt es schwer, dem Brexit Positives abzugewinnen. Er rechnet mit schlechten Folgen auch für die Schweiz – und fordert als Gegenmassnahme...
Login
Kontakt
Suchen