JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

Mitgliedschaft Angestellte Schweiz

Ziele der Angestellten Schweiz

  • Bestmögliche Arbeitsbedingungen schaffen
  • Permanente Arbeitsmarktfähigkeit erhalten
  • Aushandlung, Umsetzung und Überwachung der Gesamtarbeitsverträge

Attraktive Dienstleistungen

  • Rechtsberatung und Rechtsschutz
  • Starke Ermässigung bei aktuellen Schulungs- und Weiterbildungsangeboten
  • Prämienvergünstigungen bei Krankenkassen und Sachversicherungen

Mitgliederbeitrag

  • Einzelmitglieder aller Branchen, inkl. MEM-Branche ohne Solidaritätsausweis, bezahlen CHF 150.- pro Jahr.
    Einzelmitglieder der MEM-Branche mit Solidaritätsausweis bezahlen CHF 260.- pro Jahr. Nach Abgabe des Solidaritätsausweises erfolgt eine Rückvergütung von CHF 170.- (Rückerstattung-Solidaritätsausweis CHF 60.- und Zuwendung CHF 110.-). Der Netto-Beitrag beträgt CHF 150.-.
  • Pensionierte bezahlen Fr. 60.- pro Jahr. Dieser Betrag ist nur gültig für bestehende Mitgliedschaften, welche ohne Unterbruch als Mitgliedschaften für Pensionierte weitergeführt werden.
  • Auszubildende bis 26 Jahre bezahlen Fr. 30.- pro Jahr.
Schliessen
  • Teaser Starseite etwas tun

Stress und Konflikte am Arbeitsplatz?

Lass es nicht so weit kommen! Tu dir was Gutes, sorge vor und halte dich psychisch fit: Mit unserer neuen Gesundheits-App.

News & Medienmitteilungen

Massiver Stellenabbau bei Novartis – jetzt geht es der Pharmaindustrie hierzulande ans Lebendige

Dienstag, 28. Jun 2022
Novartis will erneut einen grossen Teil seiner Schweizer Arbeitsplätze abbauen. Mit diesem Schritt mutet der Konzern seinen Angestellten, sich selbst und der Schweizer Wirtschaft eine brutale Fitnesskur...

Konjunktur: Krieg in der Ukraine wirkt sich auf die Industrie aus

Donnerstag, 09. Jun 2022
Seit Jahresbeginn haben sich die Wirtschaftslage und die Konjunkturprognosen vor allem aufgrund des Krieges in der Ukraine verändert.  

Psychisch gesund arbeiten: Ein neues Angebot hilft weiter

Donnerstag, 19. Mai 2022
Stress und Konflikte am Arbeitsplatz führen vermehrt zu Krankschreibungen. Diese verursachen Leid und volkswirtschaftliche Kosten – Tendenz steigend. Angestellte Schweiz und WorkMed schaffen Abhilfe: Mit ihrer neuen Web-App «Etwas...

Ukrainerinnen gegen den Fachkräftemangel: Angestellte Schweiz setzt sich ein

Freitag, 18. Mär 2022
*Ein Gewinn für alle Beteiligten*   "Die Schweiz ist bereit, ukrainische Flüchtlinge aufzunehmen. Sie kann aber noch viel mehr tun, als sie zu beherbergen, indem sie ihnen Arbeit anbietet...
Login
Kontakt
Suchen