JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

Mitgliedschaft Angestellte Schweiz

Ziele der Angestellten Schweiz

  • Bestmögliche Arbeitsbedingungen schaffen
  • Permanente Arbeitsmarktfähigkeit erhalten
  • Aushandlung, Umsetzung und Überwachung der Gesamtarbeitsverträge

Attraktive Dienstleistungen

  • Rechtsberatung und Rechtsschutz
  • Starke Ermässigung bei aktuellen Schulungs- und Weiterbildungsangeboten
  • Prämienvergünstigungen bei Krankenkassen und Sachversicherungen

Mitgliederbeitrag

  • Einzelmitglieder aller Branchen, inkl. MEM-Branche ohne Solidaritätsausweis, bezahlen CHF 150.- pro Jahr.
    Einzelmitglieder der MEM-Branche mit Solidaritätsausweis bezahlen CHF 260.- pro Jahr. Nach Abgabe des Solidaritätsausweises erfolgt eine Rückvergütung von CHF 170.- (Rückerstattung-Solidaritätsausweis CHF 60.- und Zuwendung CHF 110.-). Der Netto-Beitrag beträgt CHF 150.-.
  • Pensionierte bezahlen Fr. 60.- pro Jahr. Dieser Betrag ist nur gültig für bestehende Mitgliedschaften, welche ohne Unterbruch als Mitgliedschaften für Pensionierte weitergeführt werden.
  • Auszubildende bis 26 Jahre bezahlen Fr. 30.- pro Jahr.
Schliessen

News & Medienmitteilungen

Flankierende Massnahmen: Der Dialog mit den Arbeitnehmenden muss aufrechterhalten werden

Montag, 13. Aug 2018
Der Rückzug der beiden Gewerkschaftsdachverbände aus den Gesprächen zu den flankierenden Massnahmen darf das für den hiesigen Arbeitsmarkt wichtige Rahmenabkommen zwischen der Schweiz und der EU nicht gefährden....

Klimawandel jetzt! Fertig mit der Vertröstungstaktik: Angestellte Schweiz fordern bis zu 2,3 Prozent mehr Lohn

Montag, 06. Aug 2018
Der Industrie in der Schweiz läuft es deutlich besser als andern Wirtschaftszweigen. Dies zeigen die makroökonomischen Wirtschaftsdaten zum Wachstum und zur Arbeits-produktivität in den Branchen MEM und Chemie/Pharma gemäss...

Verlegung von Forschung & Entwicklung ins Ausland – Mitel bricht sich selber das Genick

Dienstag, 03. Jul 2018
Die Strategie von Mitel weist aus Sicht der Angestellten Schweiz suizidale Tendenzen auf. Vor zwei Jahren bereits wurde angekündigt, einzelne Forschungs- und Entwicklungsarbeitsplätze ins Ausland zu verschieben. Nun soll...

Bei GE sollen immerhin 200 Stellen weniger abgebaut werden

Montag, 18. Jun 2018
Dank dem Einsatz der Verbände und vor allem der Personalvertretung werden bei GE weniger Stellen abgebaut als ursprünglich geplant. Nun gilt es, das Vertrauen der verbleibenden Mitarbeitenden zu...
Login
Kontakt
Suchen