JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

Mitgliedschaft Angestellte Schweiz

Ziele der Angestellten Schweiz

  • Bestmögliche Arbeitsbedingungen schaffen
  • Permanente Arbeitsmarktfähigkeit erhalten
  • Aushandlung, Umsetzung und Überwachung der Gesamtarbeitsverträge

Attraktive Dienstleistungen

  • Rechtsberatung und Rechtsschutz
  • Starke Ermässigung bei aktuellen Schulungs- und Weiterbildungsangeboten
  • Prämienvergünstigungen bei Krankenkassen und Sachversicherungen

Mitgliederbeitrag

  • Einzelmitglieder aller Branchen, inkl. MEM-Branche ohne Solidaritätsausweis, bezahlen CHF 150.- pro Jahr.
    Einzelmitglieder der MEM-Branche mit Solidaritätsausweis bezahlen CHF 260.- pro Jahr. Nach Abgabe des Solidaritätsausweises erfolgt eine Rückvergütung von CHF 170.- (Rückerstattung-Solidaritätsausweis CHF 60.- und Zuwendung CHF 110.-). Der Netto-Beitrag beträgt CHF 150.-.
  • Pensionierte bezahlen Fr. 60.- pro Jahr. Dieser Betrag ist nur gültig für bestehende Mitgliedschaften, welche ohne Unterbruch als Mitgliedschaften für Pensionierte weitergeführt werden.
  • Auszubildende bis 26 Jahre bezahlen Fr. 30.- pro Jahr.
Schliessen

News & Medienmitteilungen

Bei GE sollen immerhin 200 Stellen weniger abgebaut werden

Montag, 18. Jun 2018
Dank dem Einsatz der Verbände und vor allem der Personalvertretung werden bei GE weniger Stellen abgebaut als ursprünglich geplant. Nun gilt es, das Vertrauen der verbleibenden Mitarbeitenden zu...

Zukunftsweisender neuer GAV in der Maschinenindustrie

Samstag, 02. Jun 2018
Geschafft: Die Sozialpartner der Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie (MEM-Industrie) haben sich über die Inhalte und den Text des neuen Gesamtarbeitsvertrags geeinigt. Dieser tritt – unter Vorbehalt der Ratifizierung durch...

Zehnder will 40 Stellen abbauen: Angestellte Schweiz fordern Umschulungen und Unterstützung bei der Stellensuche

Dienstag, 29. Mai 2018
Der Hersteller von Heizkörpern, die Zehnder Group mit Sitz im aargauischen Gränichen, spürt einen grossen Druck auf die Margen. Das Unternehmen möchte darum einen Teil der Produktion ins...

Stellenabbau bei Ruag: Angestellte Schweiz fordern Anschlusslösung für alle

Montag, 28. Mai 2018
Ruag Aviation will den Standort Belp aufgeben. Dort arbeiten 22 bestens ausgebildete und spezialisierte Fachkräfte, vor allem Flugzeugmechaniker. Ihr Know-how soll der Ruag erhalten bleiben.
Login
Kontakt
Suchen